/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      6 DKK  or more

     

about

Against violence and exploitation.

lyrics

Sonnenfinsternis (neu 09.06.07)
Die Sonne verfinstert sich, sagen die Leute.
Willst du dich verlieben, dann tu es bloß nicht heute.
Ich war 16, da sagte ein Mann:
„Kindchen, Du bist schön. Zieh dir das hier mal an! (Im Hintergrund „Sweet little sixteen.“)
Wenig Arbeit, viel Geld!
Wenn du klug bist, machst du dich gleich an die Arbeit ran.“
Zwischenspiel: „Tanz für mich diesen einen Tanz! Tanz, mein Mädchen, tanz!“
Ich bekam ein Kleidchen. Es war alles zu seh´n.
Ich sollte mich lasziv um ´ne Stange dreh´n.
Männer winkten mit 50 Euro Scheinen.
Ich kam mir vor wie ein Ferkel unter Schweinen.
Sie glaubten, dass sie die Liebe kennen,
wenn sie mich beim Namen nennen.
Ich fühlte mich total deplatziert,
hatte keinen Schimmer, was da passiert.
Die Sonne war im Nichts verschwunden,
ich hab´ das Licht gesucht. Hab´ es nicht gefunden.
Ich war allein, eine Fremde unter Fremden,
eine erloschene Fackel in der Hand.
Wenn der Mond auf dem Kilimandscharo landet,
bin ich wieder zu Haus.
Die Sonne verfinstert sich, sagen die Leute.
Sie haben keine Ahnung, denn die Liebe stirbt heute.
Ich war ohne Schmerzen, als er mich zusammenschlug,
ich war sein Prinzesschen, als er mich auf Händen trug.
Wenig Arbeit, viel Geld!
Du gehörst mir. Mach dich gleich an die Arbeit ran!
Zwischenspiel:(Gedehnt selbstgefällig) „Tanz für uns diesen einen Tanz! Tanz, mein Mädchen, tanz!“
Du bist nur ein Körper zum Anschaffen geh´n.
Ich fühlte einen kalten Wind weh´n.
Mein Herz war im Nichts verschwunden.
Hab´ die Liebe gesucht, hab´ sie nicht gefunden.
Denn Gewalt ist, was ihr Liebe nennt,
weil ihr keine Liebe kennt. Ke-he-he-he-he-he-hennt.
Zwischenspiel: „Tanz, mein Mädchen, tanz!“
Asche zu Asche, ich sparte die Kohle
und eines Tags kauft´ ich mir ´ne Pistole.
„Ich sagte ihm: Jetzt bin ich mal am Drücker.
Er grinste nur breit. Dann erschoss ich den Ficker.“
Ich war allein, eine Fremde unter Fremden,
eine erloschene Fackel in der Hand.
Ja, und wenn der Mond mal auf´m Kilimandscharo landet,
bin ich wieder zu Haus.
Ich war der Hauptgewinn, des Wahnsinns fette Beute.
Verliebt oder nicht, ich scheiß was auf die Leute.
Die Erde dreht sich weiter. Ich vergesse dich nicht.
Erst, wenn ich dich vergesse, seh´ ich wieder Licht.
Deine Zeit ist aus und vorbei,
aber ich werde erst befreit, wenn die Hölle aufbricht.
Jetzt sitz´ ich im Gefängnis, nie fühlt´ ich mich wohler.
Das Wörtchen Liebe, es schien mir nie hohler.
Das Spiel ist aus im Bruchteil von Sekunden.
Ich kann wieder atmen. Hab´ mich wieder gefunden.
Ich fühl´, dass heute was G Neues beginnt,
auch wenn Körper und Seele verwundet sind.
Zwischenspiel:„Tanz, mein Mädchen, tanz!“
Jeder von uns ist mit Blindheit geschlagen,
jeder von uns hat sein Kreuz zu tragen.
Etwas in uns, das uns das Böse (lieben) lehrt,
etwas in uns, das sich nicht dagegen wehrt.
Wir sind allein, sind Fremde unter Fremden,
eine erloschene Fackel in der Hand.
Und wenn der Mond auf dem Kilimandscharo landet,
sind wir wieder zu Haus.
Wir müssen nur lernen, die Lüge zu erkennen, Oh, lass uns hoffen, dass wir sie erkennen
die die Menschen uns in die Herzen brennen. die Menschen, die uns die Wahrheit bringen,
Dann wird die Liebe auf der Erde landen denn erst, wenn die Liebe in uns´ren Herzen wohnt,
und wir sind wieder zu Haus. ist sie wieder zu Haus.*

credits

released March 9, 2014

license

all rights reserved

tags

about

Pilgerhertz Denmark

contact / help

Contact Pilgerhertz

Streaming and
Download help

Report this track or account

If you like Sonnenfinsternis, you may also like: